1. Festakt zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober 2016 in Dresden
  2. Zum 13. Mal musikalisches Glück – MUSICA CORONENSIS
  3. 40 Jahre – 40 neue Häuser 40 Jahre – 40 neue Häuser

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit am 03. Oktober 2016 in Dresden

Der 26. Jahrestag der Wiedervereinigung wird in diesem Jahr in Dresden gefeiert.  Die Einheitsfeier findet am Montag, 03. Oktober 2016, im Land des amtierenden Bundesratspräsidenten, statt und steht unter dem Motto "Brücken bauen". In diesem Jahr richtet Sachsen bereits zum zweiten Mal nach 2000 die zentrale Veranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit aus.

Zum 13. Mal musikalisches Glück – MUSICA CORONENSIS

Die Botschaft fördert auch in diesem Jahr wieder das renommierte Kronstädter Musikfestival, das nun schon zum 13. Mal von der Honterusgemeinde („Schwarze Kirche“) der Evangelischen Kirche A.B. veranstaltet wird.

40 Jahre – 40 neue Häuser

40 Jahre – 40 neue Häuser

Am 14. September 2016 feierte die Organisation „Habitat for Humanity“ in der Residenz des Botschafters ihren 40. Geburtstag. Die Organisation, die seit 1996 in Rumänien und seit 1998 auch in Deutschland mit eigener Niederlassung vertreten ist, veranstaltet in Rumänien alljährlich das „BIG BUILD“-Projekt, in dem sich bedürftige Familien gemeinsam mit Freiwilligen aus der ganzen Welt eigenen Wohnraum errichten. Traditionell reisen zu diesem Anlass auch zahlreiche Freiwillige aus Deutschland nach Rumänien und helfen ehrenamtlich auf den Baustellen. Das diesjährige BIG BUILD Projekt in Rumänien wird vom 03. bis 07. Oktober 2016 in Bacau stattfinden – unter den Freiwilligen werden auch rund 30 Teilnehmer aus Deutschland sein.

Klima-Event am 17. September im Park Herăstrău

Am 17. September findet im Park Herastrau das „Low-Carbon-Footprint-Festival“ statt, veranstaltet von der Nicht-Regierungsorganisation Environ mit finanzieller Unterstützung der Deutschen Botschaft Bukarest.

Deutsche Wirtschaft in Kronstadt

Deutsche Wirtschaft in Kronstadt

Botschafter Lauk besuchte am 14.09.16 gemeinsam mit dem Leiter des Wirtschaftsdienstes der Botschaft, Sebastian Gromig, drei Unternehmen in Kronstadt.

Mit Blumen ins neue Schuljahr

Mit Blumen ins neue Schuljahr

Am 12. September war der große Moment gekommen. Für die fast 2000 Schüler des Goethe-Kollegs in Bukarest begann das neue Schuljahr an einem sonnigen Tag auf dem Schulhof des Kollegs  mit einer Begrüßung durch die Schulleitung.

„Made in Braşov“

„Made in Braşov“

Am 2. September 2016 nahm der Ständige Vertreter des deutschen Botschafters, Achim Tröster, an der Eröffnung der Messe „Made in Brasov“ in Kronstadt teil. In seinem Grußwort dankte Herr Tröster den Initiatoren, insbesondere dem „Deutschen Wirtschaftsklub“ und seinem Vorsitzenden Werner Braun, für die Initiative zu dieser beeindruckenden Leistungsschau, die bereits zum dritten Male stattfindet.

Biergenuss für einen guten Zweck

Biergenuss für einen guten Zweck

2016 feiert das Reinheitsgebot seinen 500. Geburtstag. Es legt fest, dass für die Bierherstellung nur Wasser, Malz, Hopfen und Hefe verwendet werden dürfen. Aus diesen vier natürlichen Zutaten entsteht in Deutschland in über 1.300 Brauereien eine große Biervielfalt von über 40 verschiedenen Sorten. Um das Reinheitsgebot und die deutsche Biervielfalt zu feiern, lud der Leiter des Wirtschaftsdienstes der Botschaft  zu einem Bierfest.

Goethe-Schillerdenkmarl

Zum 15. Mal: „Tag der Deutschen Sprache“

Am Samstag, dem 10. September 2016, wird der „Tag der Deutschen Sprache“ zum 15. Mal gefeiert - allein in Deutschland mit 20 Veranstaltungen und Festen in allen Regionen des Landes. Auch in weiteren Ländern, wie Bulgarien, Polen oder der Schweiz werden Mitglieder des „Verein Deutsche Sprache“ (VdS) diesen Tag öffentlich begehen und herzlich dazu einladen, an den Veranstaltungen des Vereins teilzunehmen.

Präsident Johannis in Berlin

Präsident Johannis in Berlin

Am 09.09.2016 war der rumänische Staatspräsident Klaus Johannis zu Gast im Kanzleramt. Anlass für das Treffen mit Bundeskanzlerin Merkel ist ein bevorstehendes informelles Treffen der Staats- und Regierungschefs der EU in Bratislava. Zusammen mit dem Präsidenten Rumäniens beriet die Bundeskanzlerin mit Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel und Belgiens Premierminister Charles Michel über den Gipfel am 16.09.2016.

Kriminologie-Konferenz in Bukarest

Kriminologie-Konferenz in Bukarest

Vom 1. bis 4. September 2016 fand die dritte jährliche Konferenz der Max Planck-Partnergruppe für Balkan-Kriminologie an der Juristischen Fakultät der Universität Bukarest statt.

Bei Bosch in Siebenbürgen

Bei Bosch in Siebenbürgen

Botschafter Lauk nutzt die Sommermonate für Besuche bei deutschen Unternehmen. In Siebenbürgen besichtigte der Botschafter die Standorte der Robert Bosch AG in Klausenburg/Cluj, Jucu und Blasendorf/Blaj.

Ausgrabungsstätte bei Pietrele

Ausgrabungsstätte bei Pietrele

Botschafter Werner Hans Lauk besuchte am 17. August eine Ausgrabungsstätte auf der Măgura Gorgana bei Pietrele im Landkreis Giurgiu,  einen der bedeutendsten Siedlungsplätze der Gumelniţa-Kultur.

Sie bieten Deutsch und erhalten Rumänisch

Das Goethe-Institut sucht deutschsprachige Menschen, die im Tandem-Verfahren im Austausch mit einer anderen Person Deutsch vermitteln und rumänisch erlernen wollen.

DE Magazin und deutschland.de - Themenschwerpunkt: Was Außenpolitik bewirkt

Ob Flüchtlingskrise, Naturkatastrophen oder kriegerische Konflikte: Außenpolitisches Handeln prägt die Wahrnehmung Deutschlands in der Welt. Der Themenschwerpunkt „Was Außenpolitik bewirkt“ der neuen Ausgabe von „DE Magazin Deutschland“ und auf deutschland.de erläutert in Artikeln, Interviews und Porträts, wie Deutschland sich außenpolitisch engagiert und was sich dadurch für Menschen verändert. Dazu gibt es Interviews mit der neuen Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung Bärbel Kofler und mit Antoine Gérard, dem Chef des Sekretariats des ersten Humanitären Weltgipfels im Mai 2016 in Istanbul.

E-Paper

Aktuelles Dossier „Weltweiter Bildungspartner“

deutschland.de

Aktuelle Videothek auf deutschland.de

Sicher Reisen

Sicher reisen - mit der App des Auswärtigen Amts

Die App des Auswärtigen Amts. Der Name ist Programm. Das Auswärtige Amt hat für Sie die nötigen Informationen für eine sichere und möglichst reibungslose Auslandsreise in einer Anwendung zusammengefasst.

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Deutsche Fördermittel für Internationale Zusammenarbeit im Bereich Bildung und Forschung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung  veröffentlichte Anfang November das Förderprogramm „Internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung, Region Mittelost- und Südosteuropa“.

Student vor WWW auf einer Tafel

Videos aus Deutschland

Aktuelle Videos aus Deutschland

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt Start

Neue Perspektiven: AArtists-in-residence im Auswärtigen Amt

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes Start

Kulturerhalt - Ein Programm des Auswärtigen Amtes

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016 Start

Deutsch-Chinesisches Jahr für Schüler- und Jugendaustausch 2016

Menschen bewegen – und die Gesellschaft öffnen Start

Menschen bewegen – und die Gesellschaft öffnen

Menschen bewegen – mit Spielen Start

Menschen bewegen – mit Spielen

Menschen bewegen – mit Streetfootball Start

Menschen bewegen – mit Streetfootball

Menschen bewegen – mit Stelzen Start

Menschen bewegen – mit Stelzen

Menschen bewegen – mit Medizintechnik Start

Menschen bewegen – mit Medizintechnik

Menschen bewegen 2016 Start

Menschen bewegen 2016

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig Start

Weder Boomtown noch Hypezig – einfach Leipzig

Interkulturelle Musikszene Deutschland Start

Interkulturelle Musikszene Deutschland

Tag der offenen Tür 2015 Start

Tag der offenen Tür 2015

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ Start

Mein Deutschland: Bestatterin Vildane Uludağ

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi Start

Mein Deutschland: Poetry Slammer und Autor Sulaiman Masomi

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua Start

Mein Deutschland: Schauspielerin Dayan Kodua

DAs Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin Start

Das Humboldt-Forum im Stadtschloss Berlin

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch Start

Deutsch-Israelischer Jugendkongress 2015: Ein Videotagebuch

2019 - 100 Jahre Bauhaus Start

2019 - 100 Jahre Bauhaus

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling Start

Mein Deutschland: Die Stadtteilmutter Hanim Krimmling

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam Start

Wissenschaft auf der Bühne: Science Slam

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin Start

Imame und Rabbiner radeln gemeinsam auf Tandems durch Berlin

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst Start

Die Ausbildung im höheren Auswärtigen Dienst

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher Start

Hinter den Kulissen der Berlinale: Die Dolmetscher

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose Start

Touristen im ehrenamtlichen Einsatz für Obdachlose

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz Start

Dresden steht auf für Weltoffenheit und Toleranz

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt Start

Festliche Grüße aus dem Auswärtige Amt

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge Start

Schwibbögen: weihnachtliche Holzkunst aus dem Erzgebirge

Frohes Fest und guten Rutsch Start

Frohes Fest und guten Rutsch

Die Clubkultur Berlins Start

Die Clubkultur Berlins

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet? Start

25 Jahre World Wide Web – Was erwarten die Deutschen vom Internet?

Deutsches Backdiplom für Ausländer Start

Deutsches Backdiplom für Ausländer

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz Start

Reiseland Deutschland: Klettern in der Sächsischen Schweiz

Geänderte Öffnungszeiten der Deutschen Botschaft

Fest am Brandenburger Tor

Die Botschaft ist am Montag, dem 3. Oktober 2016 - Tag der Deutschen Einheit - geschlossen

Stipendien für Studierende der deutschen Minderheit: bis 17. Oktober bewerben!

Hörsaal

Die Deutsche Botschaft vergibt auch im Jahr 2016 Stipendien für Studierende der deutschen Minderheit, die an einer Universität in Rumänien ein Vollzeitstudium absolvieren (Bachelor, Master oder Promotion).

Tägliche Nachrichten aus Deutschland

Berliner Zeitungsmarkt

Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten aus Deutschland

German News Service - Deutschland aus erster Hand

Logo des German News Service

Der German News Service ist ein kostenloses Nachrichtenangebot der Deutschen Welle in Kooperation mit der deutschen Presseagentur (dpa) speziell für Medienvertreter, aber auch für alle, die mehr über die deutsche Lebensart, Wirtschaft und Kultur erfahren möchten.

Das neue TV-Programm der Deutschen Welle

Neues Logo der DW News

Ab 22. Juni 2015 präsentiert die Deutsche Welle ihr neues TV-Programm mit DW-Nachrichten rund um die Uhr. Dafür wurden u.a. der englisch-, spanisch- und arabischsprachige  TV-Kanal der Deutschen Welle neu programmiert.

Bundesaußenminister Steinmeier zu aktuellen Themen

Aussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier, offizielles Porträtfoto

Der Leiter der Botschaft

Werner Hans Lauk ist seit Juli 2013 Leiter der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Rumänien.

Deutschlands OSZE-Vorsitz 2016

Logo des deutschen OSZE-Vorsitzes 2016

Erfahren Sie hier mehr über Ziele und die aktuellen Veranstaltungen:

EU-Ratspräsidentschaft

Logo der EU-Ratspräsidentschaft der Slowakei

Im zweiten Halbjahr 2016 tagt der Rat der Europäischen Union unter dem Vorsitz der Slowakei.

Neue „Tatsachen über Deutschland“ – in 19 Sprachen

Titelbild von "Tatsachen über Deutschland"

Alles, was man über das Deutschland von heute wissen muss, steht in „Tatsachen über Deutschland“.

Krisenvorsorgeliste

Alle Deutschen, die im Ausland leben, können in eine Krisenvorsorgeliste aufgenommen werden, die auch Informationen zu Bundestagswahlen etc. enthält. Die Aufnahme erfolgt passwortgeschützt online.